Nur kein Stress!

Nur kein Stress!

Es ist echt wieder ein bisschen viel in der letzten Zeit. Die Arbeit, die Familie, Freunde und das Hobby (Aikido!) unter einen Hut zu bekommen ist gar nicht mal so leicht. Dabei sind das alles Dinge die eigentlich sehr positiv sind und größtenteils Spaß machen. Und trotzdem fühlt es sich immer wieder nach einem steten Strom von äußeren Erwartungen an, dem man ausgeliefert zu sein scheint. Da wird die Antwort auf die „Wie-geht´s-Frage“ schon fast standardmäßig mit „Bin im Stress!“ gegeben.

Nur kein Stress - Aikido hilft gegen Stress

Bin im Stress – was tun?

Wäre es nicht toll, wenn es eine Möglichkeit gäbe dieser ständigen Gestresstheit etwas entgegensetzten zu können? Mein erster reflexartiger Gedanke ist normalerweise der Wunsch nach Reduzierung der Aufgaben. „Was kann denn wegfallen? Familie? – Nein. Arbeit? – Nein. Hm, vielleicht geh ich nur noch einmal in der Woche zum Sport! Ähm – Nein.

Also müsste ich irgendwie an mehr Energie kommen! „Man müsste einfach mal früher schlafen gehen!“ Bei der o.g. Fülle der Aufgaben aber auch nicht wirklich eine Lösung. Und die Ruhe am Abend zum Auf-der-Couch-Rumhängen ist ja auch nicht wirklich verhandelbar…

Irimi statt Tenkan

Vielleicht hilft ja Aikido. Im Aikido nennt man das Hineingehen in eine Situation Irimi. Man versucht möglichst früh den Angriff zu antizipieren, ist ihm so idealerweise nicht ausgeliefert, sondern lenkt die Situation im eigenen Interesse.

Auf einen Angriff zu reagieren heißt Tenkan. Beim Tenkan lenkt man die Angriffskraft von sich ab und leitet sie um. Es ist aber eher ein reagieren.

Die Herangehensweise des Irimi bietet sich eigentlich ganz gut für die Stressbewältigung an. Wenn man die Stressfaktoren des Alltags frühzeitig erkennen und ihnen planvoll begegnete, würde man sich dementsprechend nicht mehr so ausgeliefert fühlen und damit (hoffentlich) weniger gestresst sein. Wenn das mal nicht funktioniert, kann man ja immer noch den Tenkan versuchen und die Dinge nicht so sehr an sich heran lassen.

Was ist Aikido?

 

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte eingeben um Spam zu verhindern*: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Scroll Up